Ferien-Aktionen

Auf dem Außengelände vom Jugendzentrum Maschmühle und dem Kinderhaus Zebolon flogen am Mittwoch, den 22.7.2020 die Bälle. Als erste von mehreren Ferienaktionen lud eine riesige, luftgefüllte Torwand Kinder und Jugendlichen ein, sich im Halten von Bällen zu versuchen. Eine Ballmaschine sorgte dabei für die nötigen Torschüsse .

Diese Aktion wird, ergänzt um weitere Attraktionen wie Bungee-Run, Kletterberg und eine Riesenrutsche in den nächsten Wochen bei weiteren Einrichtungen stattfinden. Eine Anmeldung ist in den organisierenden Einrichtungen nötig.

07.08.20: Kinderhaus Lohmühle; Lohmühlenweg 4 (Orga: KH Lohmühle/ JH Gartetalbhf.)

19.08.20: Kinderhaus Abraxas, Luxemburgstr. 2/ Holtenser Berg (Orga: KH Abraxas, JH Holtenser Berg)

24.08.20: Freibad Weende (Orga: UJZ Weende)

29.08.20: Elmpark (Orga: JTP Grone-Süd/ KH Grone-Süd)

Drachenfest 2019

Drachenfest 2019

Das Kinderhaus Abraxas war zusammen mit dem Kinderhaus Leineberg am Samstag, den 26.10.2019, beim diesjährigen Drachenfest auf der Drachenwiese vertreten. Bei strahlendem Sonnenschein und einer leichten Brise, konnten die kleinen und großen Besucher*innen nicht nur ihre Drachen steigen lassen, sondern auch an Spielen teilnehmen.

Drache Abraxas

Neben einen Riesen „Vier gewinnt“ konnten die Kinder unsere Windscheine jagen und sich kreativ an einen Maltisch auslassen. Am Himmel konnten wir sogar den kleinen Raben Abraxas sichten.

Halloween Basteln im Kinderhaus Abraxas

Grusel

Süßes oder Saures? Am 31.10.2019 ist wieder soweit und Halloween steht vor der Tür.
Aber was wäre Halloween ohne gruseliger Dekoration. Um das Fest ein wenig schöner zu gestalten haben wir im Kinderhaus diverse Gespenster, Hexen, Franksteinmonster, Dracula, Spinnen, Gruselhäuser, Kürbisse, Fledermäuse, und mehr ausgesägt und kreativ gestaltet.

Neben der Laubsäge haben wir weitere verschiedene Materialien verwendet. Mit Leuchtfarbe wurden die Umrisse gezeichnet, damit die Werke im Dunkeln gruselig leuchten. Wir haben Totenköpfe aus Filz genäht. Unsere Kürbisse wurden aus alten CDs hergestellt. Für die Spinnen wurden alte Wollreste und Pfeifenputzer verwendet.

Ausflug in den Zoo Hannover

Zoo Hannover

In den Herbstferien sind die Göttinger Kinderhäuser am 8.10.2019 zusammen in den Hannover Zoo gefahren. Viele Tiere konnten hier hautnah erlebt werden.

Thema Insekten im Kinderhaus Lohmühle

(Ihhh-)nsekten! Nein, nicht Ihh. Spannend! Das diesjähre Sommerferienprogramm im Kinderhaus Lohmühle orientierte sich an Krabbelkäfern, Bienen, Ameisen, Grashüpfern und vielem mehr.
Wir besuchten das Regionale Umweltzentrum (RUZ) in Rheinhausen, erstellten ein Terrarium in dem wir Insekten beherbergten und bauten ein Insektenhotel für die Krabbeltierchen. Neben Aktionen rund um das Thema „Insekten“ fuhren wir dieses Jahr auch wieder zum Wendebachstausee, ins Freibad und hatten sehr viel Spaß im Rasti-Land. Neben den Ausflügen verbrachten wir auch viele sonnige Tage im Kinderhaus mit Wasserschlachten, Kischenpflücken, Bastelangeboten und Outdoorspielen.

Großer Andrang beim Elmparkfest

elmparkfest

Beim Elmparkfest am 23.8. waren das Airtramp und Lasergame die ständig umlagerten Highlights. Das vom Kinderhaus und Jugendtreffpunkt Grone-Süd veranstaltete Fest bot aber auch Kinderschminken und Tattoos sowie Kuchen und Würstchen für die zahlreichen Besucher*innen.

Eindrücke vom Ferienprogramm im Kinderhaus Grone-Süd

Bevor das Kinderhaus selbst Urlaub macht, hier noch ein paar Bilder vom Ferienprogramm.

KiJu on Tour auf dem Marktplatz

bullridung auf dem marktplatz

Trotz hochsommerlicher Temperaturen ist ein professioneller Bullriding-Simulator zentrale Attraktion. Unter Applaus der Umstehenden haben Kinder und Jugendliche ihr Geschick auf dem drehenden und bockenden Bullen bewiesen. Aber auch so mancher Erwachsene wird von den Kindern vorgeschickt und muss sich unter den kritischen Blicken des Nachwuchses beweisen.

An weiteren Ständen gab es alkoholfreie Cocktails, Kinderschminken, Dosenwerfen und ein Glücksrad. Außerdem nutzen zahlreiche Passant*innen, um mit den Mitarbeiter*innen der Einrichtungen in freier und städtischer Trägerschaft ins Gespräch zu kommen.